Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Odysee
Plus+Abo
MELDEN
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo

2000 Mules

| 11.05.2022

Der Film von Dinesh D'Souza geht der Frage nach, ob es bei den US-Präsidentschaftswahlen 2020 mit rechten Dingen zuging. Es werden Beweise vorgestellt, die kaum einen Zweifel an einer Manipulation lassen. Es haben Supermaerkte gewählt, Tote, und viel mehr als gemeldete Waehler in den meisten Bezirken haben offenziell eine Stimme abgegeben. Und bei diesen Fällen handelt es nicht um einige wenige Ausnahmen, sondern man findet diese Ungereimtheiten vor allem in den sogenmannten Swing-Staates vor, in welchen die Wahl letztlich entschieden wurde. 

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

NuoViso Team & Partner

 
Lars
Julia
Katrin
Charles
Juri
Götz
Alexander
Jascha
Thomas
Jan
Dominique
Stoner
Daniel
Frank
Uwe
Robert Fleischer
Norbert
Robert
Thomas Schenk