Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Robert
Thomas
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Das Ukraine-Kartell - Thomas Röper

| 08.08.2023
jetzt bestellen

„Das Ukraine-Kartell“ erzählt die wahre Geschichte einer Welt, in der Intrigen, Machtmissbrauch und verdeckte Machenschaften nicht die Ausnahme, sondern die Regel sind. Sie erfahren, dass viele internationale Skandale der letzten Jahre – der Maidan in der Ukraine, Skandale um angebliche russische Wahleinmischungen, das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump und andere – keine isolierten Ereignisse waren, sondern zusammenhängen. In all diesen Skandalen tauchen immer wieder die gleichen Personen auf. „Das Ukraine-Kartell“ enthüllt sachlich und neutral, basierend auf Hunderten von Quellen, bisher verschwiegene Fakten und Beweise über die millionenschweren Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Joe Biden in der Ukraine. Vieles von dem, was derzeit in den USA (aber kaum in deutschen Medien) über die Vorwürfe gegen US-Präsident Joe Biden und seinen Sohn Hunter bekannt wird, ist in dem Buch zu finden, denn das Meiste davon war längst bekannt, wurde aber „unter dem Teppich“ gehalten. Angesichts der aktuellen Ereignisse stellt sich die Frage: Ist eine kleine Gruppe gieriger Geschäftemacher möglicherweise bereit, uns für ihren persönlichen Profit an den Rand eines Dritten Weltkriegs zu bringen? Die ersten „Testleser“ haben das Buch als „unglaubliche Reise durch die dunklen Korridore der Macht“ bezeichnet, denn es erzählt die Geschichte von Verstrickungen zwischen politischem Einfluss, wirtschaftlichen Interessen und globalen Konflikten. Da es den Ereignissen chronologisch folgt, liest es sich wie ein politischer Thriller. „Das Ukraine-Kartell“ richtet sich an Leser, die sich für politische Enthüllungen und investigativen Journalismus interessieren und bereit sind, erschütternden Tatsachen ins Auge zu sehen. Es wurde auf der Grundlage akribischer Recherchen geschrieben, die in jahrelanger Arbeit zu dem Thema zusammengetragen wurden. Das Buch gibt mit unzähligen, überprüfbaren Fakten Einblicke in ein korruptes Syndikat und seine bisherigen Machenschaften, über die selbst in den USA noch niemand so detailliert berichtet hat. Aber das Buch ist kein Thriller, all das ist wirklich passiert…„Das Ukraine-Kartell“ erzählt die wahre Geschichte einer Welt, in der Intrigen, Machtmissbrauch und verdeckte Machenschaften nicht die Ausnahme, sondern die Regel sind. Sie erfahren, dass viele internationale Skandale der letzten Jahre – der Maidan in der Ukraine, Skandale um angebliche russische Wahleinmischungen, das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump und andere – keine isolierten Ereignisse waren, sondern zusammenhängen. In all diesen Skandalen tauchen immer wieder die gleichen Personen auf. „Das Ukraine-Kartell“ enthüllt sachlich und neutral, basierend auf Hunderten von Quellen, bisher verschwiegene Fakten und Beweise über die millionenschweren Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Joe Biden in der Ukraine. Vieles von dem, was derzeit in den USA (aber kaum in deutschen Medien) über die Vorwürfe gegen US-Präsident Joe Biden und seinen Sohn Hunter bekannt wird, ist in dem Buch zu finden, denn das Meiste davon war längst bekannt, wurde aber „unter dem Teppich“ gehalten. Angesichts der aktuellen Ereignisse stellt sich die Frage: Ist eine kleine Gruppe gieriger Geschäftemacher möglicherweise bereit, uns für ihren persönlichen Profit an den Rand eines Dritten Weltkriegs zu bringen? Die ersten „Testleser“ haben das Buch als „unglaubliche Reise durch die dunklen Korridore der Macht“ bezeichnet, denn es erzählt die Geschichte von Verstrickungen zwischen politischem Einfluss, wirtschaftlichen Interessen und globalen Konflikten. Da es den Ereignissen chronologisch folgt, liest es sich wie ein politischer Thriller. „Das Ukraine-Kartell“ richtet sich an Leser, die sich für politische Enthüllungen und investigativen Journalismus interessieren und bereit sind, erschütternden Tatsachen ins Auge zu sehen. Es wurde auf der Grundlage akribischer Recherchen geschrieben, die in jahrelanger Arbeit zu dem Thema zusammengetragen wurden. Das Buch gibt mit unzähligen, überprüfbaren Fakten Einblicke in ein korruptes Syndikat und seine bisherigen Machenschaften, über die selbst in den USA noch niemand so detailliert berichtet hat. Aber das Buch ist kein Thriller, all das ist wirklich passiert…

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Jan
Robert
Frank
Katrin
Thomas Schenk
Alexander
Julia
Charles
Daniel
Aron
Lars
Thomas
Stoner
Dominique
Robert Fleischer
Norbert
Dominik