Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Stoner
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Der Fall Epstein: Ein Blick in den Abgrund

| 15.08.2019

Jeffrey Epstein soll leblos in seiner Gefängniszelle aufgefunden worden sein. Angeblich hat er sich selbst gerichtet, nachdem nun das FBI gegen seine jahrzehntelangen Machenschaften ermittelte. Vielleicht wurde er aber auch einfach nur aus dem Weg geräumt, denn das was Epstein möglicherweise bei einem Prozess hätte alles aussagen können, hatte das Potential ganze Staatsregierungen zu stürzen.

Im Raum steht der Vorwurf, dass Epstein zusammen mit seiner Frau Ghislaine Epstein (geb. Maxwell, Tochter des brühmten Robert Maxwell) jahrzehntelang einen illegalen Kinderprostitutionsring betrieben. Und nicht nur das - nun fand das FBI auf der privaten Insel Epsteins nicht nur unterirdische Anlagen, sondern auch eine Kontaktliste, auf welcher Namen wie Tony Blair, Richard Branson oder Mick Jagger auftauchen.

Epstein selbst hatte bereits das Vergnügen mit den Ermittlern, nachdem eine heute erwachsene Zeugin aussagte, sie wäre von Epstein als 14-jährige zum Sex mit Prinz Andrew, dem Sohn der Queen gezwungen worden.

Auch Bill Clinton und Donald Trump zählen zu den jahrelangen Vertrauten Jeffrey Epsteins. Entfaltet sich hier ein Skandal dessen Ausmaß der Fälle Dutroux und Seville noch in den Schatten stellen?

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Charles
Dominik
Alexander
Robert Fleischer
Katrin
Frank
Robert
Jan
Dominique
Daniel
Thomas Schenk
Thomas
Norbert
Julia
Aron
Stoner
Lars