Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Norbert
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

EX-MILITÄROFFIZIERE SCHLAGEN ALARM

| 21.06.2023

Exklusiv: Während die Deutschen sich genüsslich in der Sommersonne aalen, bahnt sich im Ukrainekrieg die nächste, große Eskalation an:
Russlands Verteidigungsminister erklärte jetzt, dass die Führung der ukrainischen Armee plane, russisches Territorium, wie auch die Krim, mit amerikanischen HIMARS- und britischen Storm Shadow Raketen anzugreifen.
Wenn das passiere, warnt Verteidigungsminister Shoigu, werde Russland die Angriffe als volle Beteiligung der USA und Großbritanniens an dem Konflikt bewerten - unmittelbare Vergeltungsschläge gegen ukrainische Entscheidungszentren würden die Folge sein, kündigte er an.
Über den Ukrainekrieg, und welche Unterstützung er bei den Russen genießt, spricht YouNost-Herausgeber Norbert Fleischer in dieser Sendung mit einem akademisch studierten Kenner der Materie: Der ehemalige Offizier Friedemann Munkelt ist Militärwissenschaftler und diente 26 Jahre in der Nationalen Volksarmee der DDR, zuletzt im Rang eines Obersts. Er und weitere frühere Offiziere des „Verbands zur Pflege der Traditionen der NVA und der Grenztruppen der DDR“, rund 1000 Mitglieder hat dieser Verein, haben sich jetzt in einem offenen Brief an die Redaktion der „New York Times“ gewandt.
Anlass dafür ist eine ganzseitige Anzeige, die dort am 16. Mai 2023 erschienen ist, in der hohe Ex-Militärs und -Diplomaten der USA dringend das Ende der Waffenlieferungen und den Beginn von Friedensverhandlungen forderten. Sie verweisen auf eine ganze Zeitlinie von Fehlentscheidungen der USA, die zu diesem Krieg beigetragen haben. Und dazu hat Oberst Munkelt Einiges zu ergänzen.


QUELLEN:

- Ganzseitige Anzeige des Eisenhower Media Networks in der „New York Times“ mit dem Aufruf zu diplomatischen Verhandlungen: https://eisenhowermedianetwork.org/russia-ukraine-war-peace/ 

- Offener Brief des Verbands zur Pflege der Traditionen der NVA und der Grenztruppen der DDR an die „New York Times“:
https://www.vtnvagt.de 

- Bericht der „Washington Post“: Ukraine beschoss die Fluttore des Staudamms in Nova Kachowka mit HIMARS-Raketen: https://archive.is/9Py2F 

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Katrin
Julia
Frank
Stoner
Lars
Charles
Dominique
Jan
Thomas
Daniel
Thomas Schenk
Robert
Alexander
Norbert
Robert Fleischer
Aron