Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Gratismonat Button

Mitglied werden und uns unterstützen!

Unser Programm ist unabhängig und wird von unserer Community crowdfinanziert. Bist auch Du dabei? Die Höhe der Unterstützung bestimmst Du dabei selbst.

Nein erstmal nicht
Ja, zeig mal her
Lars
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Fund in über 3 Kilometern Tiefe: Ein 200 Millionen Jahre altes Artefakt aus Metall? Woher stammt es?

| 31.05.2022

Mystery-Artefakte der #Archäologie oder Vergangenheit haben nicht selten den Nachteil, dass sie oft nicht greifbar sind. Vierfach ist deren Sinn und Herkunft unklar. So wie bei einem scheinbar sensationellen Fund, der in mehr als 3 Kilometern Tiefe bei Bohrungen in Ungarn entdeckt wurde.

Das Artefakt ist eindeutig aus Metall und künstlich. Wurde aber in einer Erdschicht aus dem Zeitalter des Trias gefunden. Das ist bis zu rund 250 Millionen Jahre her und noch vor dem Zeitalter der "klassischen Dinosaurier"! Damit gehört das Objekt zweifelsfrei zu den berühmten "Out of Place Artifacts", die immer wieder zu Spekulationen und kühnen Deutungen anregen. Einige dieser Artefakte werden sogar mit #Aliens in Verbindung gebracht.

Vielen ist gemeinsam, dass diese nicht vorliegen und vor allem deren exakte Fundumstände unklar sind. Etwas anders bei diesem Metallobjekt, dass 1980 bei Ölbohrungen aus der Tiefe zum Vorschein gekommen sein soll. Es unterscheidet sich dahingehend, dass es mir persönlich vorliegt. Darum habe ich es für Euch in ein Labor zur Analyse übergeben, worüber ich ausführlich im Sommer 2021 bereits in einem Magazin berichtete.

Wie das rätselhafte und unidentifizierte Metallobjekt in meine Hände kam, welche Geschichte sich dahinter verbirgt und was eine wissenschaftliche Analyse ergab, erfahrt Ihr in diesem Vide.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
 

NuoViso Team & Partner

 
Lars
Charles
Norbert
Robert
Jan
Katrin
Julia
Thomas
Frank
Stoner
Aron
Daniel
Dominique
Robert Fleischer
Alexander
Dominik
Thomas Schenk