Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Robert
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Giftgaswochen bei McMedien

| 29.07.2018

Könnt Ihr Euch eigentlich noch an den Fall Skripal erinnern? Was war das noch mal? Ach ja, der ehemalige russische Geheimagent, der angeblich von Putin persönlich in England vergiftet worden sein soll. Schon lange nichts mehr gehört davon, in unserer Hochleistungspresse, oder? Dieses Thema wurde uns wochenlang medial um die Ohren geschlagen, rauf und runter, egal ob Print oder Fernsehen, es gab im März 2018 eigentlich kein anderes Thema mehr. Mathias Bröckers hat es in einem Artikel die „Giftgaswochen bei McMedien“ genannt, in Anspielung an die Werbekampagne einer großen Schnellimbisskette. Da sollen also die Russen die bescheuerte Idee gehabt haben, kurz vor der Wahl zum russischen Präsidenten einen Mordanschlag zu verüben, und dabei auch noch so blöd gewesen sein, die eigene Visitenkarte am Tatort zurück zu lassen, damit jeder auch sofort mitbekommt, dass es die „pösen, pösen Russen“ waren. Novitschok war das Schlagwort der Stunde, das angeblich giftigste Giftgas aller Zeiten, und stündlich überschlugen sich die Meldungen. Es führte soweit, dass mehr als 13 EU-Staaten und die USA dutzende russische Diplomaten ausgewiesen haben, ein Vorgang der an die Zeiten des Kalten Krieges erinnert hat, wobei anzumerken ist, dass zu keiner Zeit damals so viele Diplomaten aus Russland die jeweiligen Länder verlassen mussten.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

Filme & Dokumentationen

 
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
 

Noch mehr Fime gibt es auf PantaRay.TV

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Robert
Norbert
Jan
Julia
Lars
Jascha
Katrin
Alexander
Uwe
Thomas Schenk
Stoner
Juri
Charles
Götz
Thomas
Frank
Robert Fleischer
Dominique
Daniel
 

Dabei Sein

 

Du hast bereits ein Plusabo auf NuoViso?

Wenn Du bereits ein Plusabo auf NuoViso hast, kannst du hier deinen Account ganz einfach übertragen.
Mein NuoVisoPlus in NuoFlix wandeln
Vorname

Nachname

E-Mail

Passwort

Passwort Wiederholung

Ich möchte euch mit ,- € monatlich unterstützen.
2 € / Monat - Zugang zum Premiumbereich + 5,- € Spende.
PayPal
Dauerauftrag
Lastschrift
NuoFlix Newsletter abonnieren
Etwas fehlt noch. Bitte scroll nach oben und schau welche Felder rot markiert sind.
 
weiter