Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Frank
Robert
Stoner
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Home Office #232

| 22.05.2022

Es ist kaum zu glauben: Auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2021, auf welcher der ukrainische Präsident seinen Wunsch zur Aufkündigung des Budapester Memorandum aussprach und damit seinen Teil zum Kriegsausbruch beitrug, wurde auch eine gesundheitspolitische Simulation druchgeführt - ähnlich wie "Event201". Bei der Sim,ulation der Nuclear Thread Initiative (NTI) wurde der Ausbruch einen "Affenpockenvirus" simuliert, welcher innerhalb von 18 Monaten nach Ausbruch 270 Millionen Tote verursacht. In der Simulation startete die Pandemie am 15. Mai 2022 in einem fiktiven Land namens "Brinia". Und genau wie bei "Event201", welches Monate vor Ausbruch des Coronavirus, das kommende Szenario erstaunlich gut prophezeite, werden wir nun abermals siet Mitte Mai mit dem "Affenpockenvirus" medial beaufschlagt. Wer JETZT nicht aufwacht, liegt wohl im Koma.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

Noch mehr Fime gibt es auf PantaRay.TV

 
 

Buchempfehlungen