Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Gratismonat Button

Mitglied werden und uns unterstützen!

Unser Programm ist unabhängig und wird von unserer Community crowdfinanziert. Bist auch Du dabei? Die Höhe der Unterstützung bestimmst Du dabei selbst.

Nein erstmal nicht
Ja, zeig mal her
Frank
Robert
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Home Office #75

| 03.12.2020

"Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker". Mit diesem Hinweis schieben Pharmakonzerne gerne einmal die Verantwortlichkeit für gesundheitsschädigende Nebenwirkungen ihrer Produkte an die Verkäufer ab. Als Hersteller will man nicht haften. Ganz ähnlich verhält es sich mit den nun in millionenfacher Auflage produzierten Impfstoffen. Die EU hat vorbeugend schon einmal ein Gesetz zur Haftungsbefreiung der Impfstoffhersteller erlassen. Ein Wahnsinn, wenn man bedenkt, welche unerforschten Nebenwirkungen durch die extrem verkürzten Testperioden nicht ausgeschlossen werden können.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Daniel
Aron
Frank
Thomas Schenk
Dominik
Lars
Dominique
Robert
Charles
Stoner
Alexander
Jan
Thomas
Katrin
Julia
Norbert
Robert Fleischer