Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Norbert
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Enthüllt - Geheime Meinungsmache

| 20.10.2022

In dieser Sendung informieren wir Euch über Geheimdienst-Aktivitäten, die in letzter Zeit deutlich zugenommen haben.

Konkret geht es um Manipulationen der öffentlichen Meinung, finanziert von den einfachen Bürgern, mit dem staatlichen Ziel, einen Strom von empörenden Nachrichten über Russland, Iran und andere „Bösewichte“ aufrecht zu erhalten.
Ziel ist es, den öffentlichen Diskurs so zu beeinflussen, dass den Regierenden möglichst wenig Widerspruch aus der Bevölkerung entgegenweht.
Steter Tropfen höhlt den Stein, so heißt es, und solange man eine Botschaft nur oft genug wiederholt, kann selbst der größte Blödsinn in die Gehirne der Steuerzahler eingehämmert werden - und sei er auch noch so abwegig, oder feindselig.

Verwendet werden dazu verschiedene Instrumente: Von westlichen Institutionen bezahlte Experten, die in den Medien transatlantische Narrative pflanzen oder verstärken.
Und vom Staat bezahlte Agenten, die in den Sozialen Netzwerken unterwegs sind, um oppositionelle Bewegungen zu infiltrieren und zu zersetzen, damit sie nicht an Größe und Bedeutung gewinnen.
Dies alles geschieht entweder durch Mitarbeiter von Geheimdiensten, oder auch durch Bots bei Twitter & Co., die auf Fake Profilen Fake News verbreiten.
Das Dreiste dabei ist: Sie tun es nicht einmal im Verborgenen.

QUELLEN:

Studie der Stanford-University über pro-westliche, verdeckte Propagandaprofile: https://stacks.stanford.edu/file/druid:nj914nx9540/unheard-voice-tt.pdf 

Studie der Universität in Adelaide: https://www.researchgate.net/publication/362706605_IStandWithPutin_versus_IStandWithUkraine_The_interaction_of_bots_and_humans_in_discussion_of_the_RussiaUkraine_war 


Artikel der "Süddeutschen Zeitung" über Hetzaktivitäten des Verfassungsschutzes in Sozialen Medien: https://www.sueddeutsche.de/projekte/artikel/politik/verfassungsschutz-rechtsextreme-social-media-telegram-virtuelle-agenten-reichsbuerger-coronaleugner-rassismus-antisemitismus-verschwoerungsideologie-e222942/?reduced=true 

"Frontal"-Beitrag (ZDF) vom 11. Januar 2022 über das bei Telegram "geplante" Attentat auf den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer: https://www.youtube.com/watch?v=hv2UXql_zOk 

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Robert
Robert Fleischer
Katrin
Uwe
Jan
Götz
Norbert
Charles
Alexander
Lars
Thomas Schenk
Daniel
Dominique
Stoner
Frank
Julia
Thomas
 

Dabei Sein

 

Du hast bereits ein Plusabo auf NuoViso?

Wenn Du bereits ein Plusabo auf NuoViso hast, kannst du hier deinen Account ganz einfach übertragen.
Mein NuoVisoPlus in NuoFlix wandeln
Vorname

Nachname

E-Mail

Passwort

Passwort Wiederholung

Ich möchte euch mit ,- € monatlich unterstützen.
2 € / Monat - Zugang zum Premiumbereich + 5,- € Spende.
PayPal
Dauerauftrag
Lastschrift
NuoFlix Newsletter abonnieren
Etwas fehlt noch. Bitte scroll nach oben und schau welche Felder rot markiert sind.
 
weiter