Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Stoner
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN
nur im Plus+Abo

Ostern- eine freigeistige Betrachtung der Frühlingsfeste

| 18.02.2019

Nicht nur für die Christen ist Ostern das wichtigste Fest des Jahres. Zahlreiche Bräuche in Mittel-und Nordeuropa weisen auf eine alte, weit über das Christentum hinausreichende Tradition von Frühlingsfesten hin.
Die Ethymologie des Wortes Ostern führt in dieselbe Richtung. Gab es eine germanische Frühlingsgöttin Ostara/Eostre/Ostarun?
Und wenn wir von OSTern vom oder Ost-Stern reden, bietet sich auch ein Ausflug in die Astrotheologie an. Welche Symbolik steckt hinter der Kreuzigung und Wiederauferstehung?
Irgendwann wurden aus der unschuldigen Freude über das Ende des Winters und dem Beginn der lichtvollen Jahreszeit solare Kulte und Religionen, die einen Dienst oder gar ein Opfer für den Sonnengott verlangten. Schliesslich ist auch das Christentum eine Weiterentwicklung von Opferkulten. Jesus, so das Narrativ, hat das Kreuz für alle getragen und damit sämtliche andere Opfer obsolet gemacht.
Doch ist es für den Menschen nicht langsam an der Zeit, sich aus dem mentalen Filz von Schuld gegenüber einem Schöpfer oder Erlöser zu befreien? Das Leben ist ein Geschenk, an welches keine Bedingungen geknüpft sind. Die Sonne scheint für alle, Leben braucht keine Opfer. Das ist die frohe Botschaft.
Wir wünschen Euch allen frohe Ostern!

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
nur im Plus+Abo
 

Achtung! Buch! - Im Gespräch mit dem Autor

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Thomas Schenk
Robert
Lars
Götz
Thomas
Daniel
Alexander
Julia
Charles
Uwe
Stoner
Norbert
Dominique
Jan
Frank
Robert Fleischer
Katrin
 

Dabei Sein

 

Du hast bereits ein Plusabo auf NuoViso?

Wenn Du bereits ein Plusabo auf NuoViso hast, kannst du hier deinen Account ganz einfach übertragen.
Mein NuoVisoPlus in NuoFlix wandeln
Vorname

Nachname

E-Mail

Passwort

Passwort Wiederholung

Ich möchte euch mit ,- € monatlich unterstützen.
2 € / Monat - Zugang zum Premiumbereich + 5,- € Spende.
PayPal
Dauerauftrag
Lastschrift
NuoFlix Newsletter abonnieren
Etwas fehlt noch. Bitte scroll nach oben und schau welche Felder rot markiert sind.
 
weiter