Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Uwe
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Steimles Aktuelle Kamera / Ausgabe 39 - Endspurt

| 19.09.2021

❤️Liebe Steimle Fans, es geht auf die Zielgerade zur Bundestagswahl 2021. Da Angela Merkel Platz macht für neue Fach und Kräfte, sind wir doch schon sehr gespannt auf die neuen Gesichter, die Deutschland repräsentieren sollen. Erstmal hören, was der Sender Taliban dazu zu sagen hat. Uwe Steimle hat mit seinem "Stern-Radio" aus DDR Zeiten gleich besten Empfang. In Dresden werden die dringendsten Probleme unserer Zeit durch Marion Ackermann (Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden) gelöst. Aus dem „Mohr mit der Smaragdstufe“, eines der bekanntesten Ausstellungsstücke im Dresdner Grünen Gewölbe, wurde „**** mit der Smaragdstufe". Mal sehen, wann Steimles Pitti Niggi verboten wird. Und bevor in Dresden wieder das Licht aus geht, schaut Nostra Steimle noch schnell in seine Glaskugel.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

Achtung! Buch! - Im Gespräch mit dem Autor

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Stoner
Uwe
Jan
Norbert
Alexander
Thomas Schenk
Robert Fleischer
Robert
Julia
Götz
Charles
Daniel
Thomas
Lars
Katrin
Frank
Dominique
 

Dabei Sein

 

Du hast bereits ein Plusabo auf NuoViso?

Wenn Du bereits ein Plusabo auf NuoViso hast, kannst du hier deinen Account ganz einfach übertragen.
Mein NuoVisoPlus in NuoFlix wandeln
Vorname

Nachname

E-Mail

Passwort

Passwort Wiederholung

Ich möchte euch mit ,- € monatlich unterstützen.
2 € / Monat - Zugang zum Premiumbereich + 5,- € Spende.
PayPal
Dauerauftrag
Lastschrift
NuoFlix Newsletter abonnieren
Etwas fehlt noch. Bitte scroll nach oben und schau welche Felder rot markiert sind.
 
weiter