Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Gratismonat Button

Mitglied werden und uns unterstützen!

Unser Programm ist unabhängig und wird von unserer Community crowdfinanziert. Bist auch Du dabei? Die Höhe der Unterstützung bestimmst Du dabei selbst.

Nein erstmal nicht
Ja, zeig mal her
Robert
Thomas
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Strache - Die mediale Hinrichtung - Tacheles #6

| 24.05.2019

Diesmal war das Hauptthema bei Röper und Stein natürlich der "Fall Strache". Die beiden haben im Detail den Fall nachgezeichnet und die bekannten Fakten eingeordnet. Auch die Frage cui bono wurde gestellt und natürlich wurde ausführlich reflektiert, wie die Medien aus diesem Fall eine Kampagne gemacht haben, während andere politische Korruptionsfälle in der Vergangenheit folgenlos in der Versenkung verschwunden sind.
In diesem Zusammenhang ging es auch um die Europawahl und Röper hat aufgezeigt, was wir eigentlich wählen: Nämlich ein Parlament, dass keinerlei Rechte hat.
Auch die Ukraine, die in vergangenen Sendungen viel Raum hatte, durfte in der Sendung nicht fehlen, es gab ein kurzes Update über die aktuellen Entwicklungen und Selenskys erste Tage als Präsident.
Außerdem ging es kurz um Assange und den Fall Skripal, wo es ebenfalls in den letzten Tagen interessante Entwicklungen gegeben hat.

Links zur Sendung:

Aktuelle Entwicklung in der Ukraine
https://www.anti-spiegel.ru/2019/ukraine-anzeige-wegen-landesverrat-gegen-poroschenko-selensky-im-aufwind/
https://www.anti-spiegel.ru/2019/ukraine-update-widerstand-in-der-rada-gegen-selensky-und-ein-praesidententagebuch/

Der "Fall Strache"
https://www.anti-spiegel.ru/2019/der-fall-strache-staatsanwaltschaft-sieht-kein-illegales-verhalten-hat-aber-fragen-an-den-spiegel/
https://www.anti-spiegel.ru/2019/das-russische-fernsehen-zeigte-die-bisher-beste-zusammenfassung-der-fakten-im-fall-strache/

Wie die Lockvögel an Strache herangekommen sind
http://www.eu-infothek.com/ibiza-connection-schaltzentrale-in-wiener-innenstadt/

Rechtsstaat? Warum die Staatsanwälte nicht gegen Politiker ermitteln
https://www.anti-spiegel.ru/2018/rechtsstaat-und-unabhangige-justiz-willkommen-in-der-bananenrepublik-deutschland-brd/

Cicero über die Verwicklung von Geheimdiensten in den Fall Strache
https://www.cicero.de/aussenpolitik/heinz-christian-strache-video-johannes-gudenus-ibiza-israel-mossad

Die Europawahl in den deutschen und russischen Medien
https://www.anti-spiegel.ru/2019/die-europawahl-in-deutschen-und-russischen-medien-ein-vergleich/

Die Rechte des EU-Parlaments
https://www.anti-spiegel.ru/2019/faktencheck-wozu-europawahl-warum-das-eu-parlament-ein-scheinparlament-ist/

Umfragen vor der Europawahl
https://www.anti-spiegel.ru/2019/eu-weite-umfragen-zur-europawahl-euroskeptiker-im-aufwind-grosse-parteien-verlieren-massiv/

Vortrag von Dirk Pohlmann
https://www.youtube.com/watch?v=8SCcEdl--Bk

--------------------------------------------------------------------------------
Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05
BIC: DABBDEMMXXX
►per Unterstützerabo: https://nuoviso.tv/plus/ (mit Zugang zum Premiumbereich)
►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de

Besuchen Sie auch:

► unsere Website: https://nuoviso.tv
►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

Jetzt Kanal Mitglied werden und alle Vorteile nutzen: https://www.youtube.com/channel/UCPOmsF_XgQohcJhdj58zshg/join

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Frank
Jan
Katrin
Charles
Julia
Stoner
Lars
Aron
Dominik
Thomas Schenk
Thomas
Norbert
Robert
Dominique
Alexander
Daniel
Robert Fleischer