Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Robert
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Warum schweigen die Lämmer noch immer? - Rüdiger Lenz bei SteinZeit

| 28.07.2017

Das ist die Frage, die sich permanent durch die ganze Sendung zieht. Zunächst erfahren wir etwas über Rüdiger Lenz als Kampfsportler. Dann gehen SteinZeit.TV und Rüdiger Lenz auf das Phänomen des Verdrängens großer, weltbewegender Themen wie etwa 9/11 ein. Wird die Psychologie solcher Weltereignisse verleugnet? Rüdiger Lenz meint „Ja“.

Die Menschen behandeln solche und ähnliche Ereignisse einzig mit einem Teleskop, dass ihnen die Ferne nahe erscheint. Daraus resümieren sie dann Wahrheiten. Hieb und stichfeste Wahrheiten. Doch um solche Ereignisse wirklich genauer betrachten zu können, benötigen wir auch das Mikroskop. Und genau hier schweigen die Lämmer, da ihnen niemand ein Mikroskop vor die Nasen hält.

Rüdiger Lenz zeigt in diesem Interview psychologische Mechanismen auf, die vielen unbekannt oder die nicht zur Kenntnis genommen werden, um im Alltag die richtigen Schlüsse ziehen zu können. Auch haben Aufklärer häufig keine Kenntnis darüber, so dass ihnen oft nur das Teleskop ausreicht, um Dinge zu erhellen.

Unsere Erziehungs- und Bildungseinrichtungen sowie die elterliche Erziehung sind maßgeblich daran beteiligt, dass wir alle einen „blinden Fleck“ in unsere Wahrnehmung ausblühen, der die Sicht zu den ganzen Fakten ständig verschleiert. Da dass aber die meisten Menschen nicht wissen, sind sie stets davon überzeugt, die ganze Sachlage zu kennen und sie zu beurteilen; als Wahrheit.

Dieser blinde Fleck in unserer Wahrnehmung ist der Handlungsspielraum der Elite. Der mächtigsten Gruppe unserer Menschheit. Der „fast“ Freie Fall der drei WTC-Türme in New York, wie auch die „magische Kugel“ im Kennedy-Mordfall bezeugen dies überdeutlich: der „blinde Fleck“ ist eine Handlungsschranke.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Dominique
Aron
Robert Fleischer
Thomas
Thomas Schenk
Lars
Frank
Jan
Robert
Charles
Katrin
Daniel
Stoner
Alexander
Julia
Norbert