Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Götz
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

8 Milliarden Menschen sind die Lösung - Karl Gamper

| 19.05.2022

8 Milliarden sind die Lösung. Ein Mann, der mein Verständnis wesentlich beeinfluss hat ist Ilya Prigogine. 1917 in Moskau geboren, 2003 in Brüssel gestorben. Er war einer der brillantesten Denker des 20. Jahrhunderts. 1977 bekam er den Nobelpreis.
Ich möchte das Bahnbrechende seiner Forschungen so knapp wie möglich auf den Punkt bringen.

Also: Prigogine wies zweifelsfrei nach, dass ein System eine bestimmte MENGE an Teilnehmern braucht, um auf die nächsthöhere Stufe zu springen.
Es geht also weniger um die Qualität, sondern um die Quantität; also um die Menge!

Die Weltbevölkerung beträgt 2022 in etwa 8 Milliarden Menschen. Das sind genügend Menschen, damit das ‚System Mensch‘ auf die nächst höhere Stufe springen kann. Das ist sensationell. Das ist bahnbrechend. Ich weiß das seit Jahrzehnten und habe die Übersicht darüber verloren, in wie vielen Magazinen und Zeitschriften ich auf diese Tatsache hinwies.

Mir scheint, ich schreibe gegen taube Ohren. Doch vor allem Prigogine, obwohl mit den höchsten Weihen akademischer Ehren ausgezeichnet, hat nie ein breites Publikum erreicht. Zu starr sitzt der indoktrinierte Irrtum in den Köpfen, der Anstieg Weltbevölkerung sei das Problem. Dabei ist das genaue Gegenteil der Fall.
Die Steigerung der Weltbevölkerung ist die Lösung.
Tatsächlich, der Anstieg der Weltbevölkerung ist die Lösung!

Wie kann diese Lösung aussehen?
Zunächst in einer Drehung der Wahrnehmung. Das bedeutet konkret, genügend Menschen erwachen aus der Hypnose der Getrenntheit und erkennen wissend und fühlend die Verbundenheit allen Lebens.

Das ist das tatsächliche Erwachen, das uns möglicherweise bevorsteht. Und das uns als Menschheit gleichzeitig zur höchsten Ehre gereicht.

Sobald aus dem Gegeneinander ein Miteinander wird, ist es aus mit der Hetze. Ist es aus mit dem gesamten psychopathischen Irrsinn. Ist es aus mit dem gesamten kleingeistigen politischen Hick-Hack.

Die Lösung ist der Zusammenhalt der Menschen UND das Einbeziehen der Kräfte der Natur. Das organische, lebendige, bewusste, ko-kreative Miteinander mit der Natur. Wie gesagt, das ist eine Frage der Bewusstheit, verbunden mit einer Drehung der Wahrnehmung. Hin zum Verbindenden. Hin zu einem WIR. Hin zu einem WIR-IQ. Hin zu emotionaler Intelligenz.

Ja, wie soll denn das gehen?

Indem du bei dir beginnst. In dem du radikal – Radix, die Wurzel – deine Wahrnehmung diszipliniert drehst. Was du dann siehst ist eine Lösung. Was sich dir dann zeigt, sind Möglichkeiten und Chancen.
Wer dir dann begegnet sind Menschen, die ähnlich denken wie du und die Lösung anbieten, die wir in praktisch allen Bereichen längst haben.
Wir wissen, wie es geht, die Meere zu reinigen.
Wir wissen, wie es geht, die Wälder wieder aufzuforsten.
Wie wissen, wie eine regenerative Landwirtschaft aufgebaut werden kann.
Wir wissen, wie eine Kreislaufwirtschaft aussehen könnte, die alle Menschen versorgt. Denn wir wissen um eine Ökonomie der Verbundenheit.
Wir wissen, wie Neues Lernen organisiert werden könnte.
Wir wissen, wie wir die Selbstheilkräfte des Körpers aktivieren können und wir wissen um die enormen Kräfte der Selbstorganisation und der Autopoiese.
Es lagern Patente in verstaubten Schubladen, die von jetzt auf gleich vollkommen andere
Möglichkeiten aufblühen ließen. Es gibt für alles und jedes Lösungen, die wir in einem tanzenden Wettspiel der Ideen JEDERZEIT – also Jetzt – auf den Boden bringen könnten.
Wenn... wenn wir den Irrsinn der Getrenntheit aufgeben. Und die gute wie die schlechte Nachricht lautet: Die Veränderung beginnt bei uns selbst. Bei dir. Bei mir. So ist es.
8 Milliarden Menschen sind die Lösung.
Diese Menge ist ausreichend, damit dieser Bewusstseins-Shift geschehen könnte. Das bewies der Nobelpreisträger und Ehrenmann Ilya Prigogine. Zweifelsfrei!

Karl Gamper

Autor von „Zusammen sind wir genial – Geheimnisse erfolgreicher Kommunikation für ein Neues WIR“ https://signshop.tirol/

Weitere Informationen zu Karl Gampers Wirken: http://www.neuland-funk.com/

 

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

Noch mehr Fime gibt es auf PantaRay.TV

 
 

Buchempfehlungen