Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren

Für dieses Video benötigst du ein Bronze Paket.

jetzt Unterstützer werden

Du Unterstützt uns bereits? Jetzt Einloggen!

Einloggen

Älteste Pyramide der Welt - bis über 25000 Jahre alt? Das Rätsel von Gunung Padang in Indonesien

| 08.11.2023

Auf der Insel West Java (Indonesien) liegt die Ruinenstätte Gunung Padang, die seit den 1980ger Jahre für Rätselraten sorgt. Und auch hitzige Debatten unter den Archäologen, der um diese Stufenpyramide entbrannt ist. Denn verschiedene Ausgrabungen, Untersuchungen und Datierungen kam zu dem Ergebnis, dass dieser terrassenförmige Berg von rund 100 Meter Höhe die älteste und damit erste Pyramide der Welt sein könnte. Mit einem Alter von 25.000 Jahren. Jetzt veröffentlichten die Forscher ihre neuen Ergebnisse und unterstreichen darin ihre unglaublichen Datierungen.

Gunung Padang besteht aus einer Reihe von fünf künstlichen Terrassen, die bis in eine Höhe von rund 100 Meter führen. Es sind künstliche Plattformen, die über einen Kegel eines erloschenen Vulkans errichtet wurden und mit über eigens angelegte Treppen zu erreichen waren. Eine Tempelplattform, die einer Stufenpyramide ähnelt, und mitten im Urwald von West #Java liegt.

An ihrer Spitze liegen hunderte Megalith-Säulen verstreut, die belegen, dass hier einst ein wichtiges Zentrum der Urbevölkerung bestanden haben muss.

Seit Jahrzehnten streiten sich Archäologen und andere Forscher um die Anlage in Indonesien. Während einige die ersten Bauphasen der #Pyramide auf 15.000 oder sogar über 25.000 Jahre mittels C14 (Radiokarbondatierung) datierten - wollen andere davon nichts wissen. Denn Kritiker sehen hier eine Anlage, die keine 2000 Jahre alt ist. Und die Datierungen als Unsinn und "Pseudoarchäologie".

Dem widersprechen jetzt neu veröffentlichte Untersuchungsergebnisse der letzten Jahre rund um Gunung Padang. Die Forscher um den Geologen Danny Hilman Natawidjaja sind überzeugt, dass hier Menschen der #Steinzeit diese Stufenpyramide bereits erbaut haben. Über Jahrtausende hinweg wurde die Anlage immer wieder erweitert, zum Beispiel neue Terrassen hinzugefügt.

Das Team um Danny Hilman Natawidjaja geht aber noch einen Schritt weiter: Ihre Untersuchungen und Messungen des Inneren des "Tempelberges" weisen ihrer Überzeug nach darauf hin, dass es darin verborgene Kammern geben muss. Die Hauptkammer sei sogar 15 Meter lang und 10 Meter hoch und breit. Ein gewaltiger Hohlraum!

Was mag sich in im Inneren befinden? Und ist die Pyramide in ihren Ursprüngen tatsächlich bis zu 25.000 Jahre alt, worauf die neuen Untersuchungen hindeuten?

????Die neu veröffentlichten Ergebnisse: https://lmy.de/bVR

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
ab bronze
 

NuoViso Team & Partner

 
Julia
Dominik
Charles
Alexander
Lars
Aron
Stoner
Jan
Katrin
Thomas Schenk
Robert
Thomas
Norbert
Frank
Daniel
Robert Fleischer
Dominique