Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Norbert
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

BERGKARABACH - KONFLIKT OHNE ENDE?

| 27.10.2023

Im 24-Stunden-Programm hören wir derzeit von den großen Kriegen dieser Welt, von Israel, das den Gaza-Streifen platt macht, oder dem finsteren Russland, das die Ukraine vernichte.
Aber was ist eigentlich mit Bergkarabach? Ende September kam es hier zu einer Militäroperations Aserbaidschans, zu dessen Staatsgebiet die Region nach internationalem Recht gehört. Die Aserbaidschaner, hörten wir zu der Zeit in unseren Medien, hätten die armen Armenier mit Waffengewalt aus ihrer Heimat Bergkarabach vertrieben, das Land brutal wieder in ihren Besitz genommen.
Und wie immer, wenn sich Zwei streiten, gibt es auch in diesem Fall eine lange Vorgeschichte, die wir uns in dieser Sendung mal aus aserbaidschanischer Sicht anhören wollen. Die in Deutschland lebende Exil-Aserbaidschanerin Minaja Borchert weiß genau, was wir in den Nachrichten nicht hören werden. Denn ihre Familie wurde einst auch aus Bergkarabach vertrieben - und zwar von den Armeniern.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Katrin
Thomas Schenk
Charles
Aron
Norbert
Jan
Thomas
Alexander
Dominique
Frank
Dominik
Daniel
Lars
Robert Fleischer
Julia
Robert
Stoner