Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Robert
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Der Wahnsinn mit der "Atomaren Abschreckung" - Peter Haisenko bei SteinZeit

| 29.07.2018

Die USA wollen den INF-Vertrag kündigen, also den Vertrag zwischen den USA und der ehemaligen Sowjetunion vom 1. Juni 1988. Dieser nur bilaterale Vertrag legte fest, dass atomar bestückte, landgestützte Raketen mit einer Reichweite von 500 bis 5500 Kilometer vernichtet und nicht neu gebaut werden. Das ist eine gute Gelegenheit, über Sinn und Unsinn des gesamten Wahnsinns der atomaren Rüstung nachzudenken. Welchen Sinn hat die atomare Abschreckung heute noch und hatte sie jemals einen Sinn?

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Norbert
Thomas Schenk
Jan
Daniel
Robert Fleischer
Charles
Alexander
Aron
Katrin
Thomas
Stoner
Frank
Dominique
Robert
Lars
Julia