Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Jan
Dailymotion
Plus+Abo
MELDEN

Dont stop me now! - Virtueller Ostermarsch 2020 in Leipzig

| 13.04.2020

Versammlungsfreiheit? 2020 markiert eine neue ungesetzliche Grenzüberschreitung der Regierung, welche im vereinigten Deutschland, so mag man glauben, zu Recht und Ordnung berufen wurde. Die Ausgangsbeschränkungen, und die damit auch verbundene grenzenlose Willkür der Exekutive und das verborgene regieren, stellt in dieser Zeit das Vorstellungsvermögen vieler überzeugter Demokratieanhänger komplett auf den Kopf.
In Leipzig, Dresden, Berlin und vielen weiteren Städten, macht sich Unmut breit. Das Recht auf Freiheit ist in plötzlich nie dagewesenem Ausmaß vom aussterben bedroht.

Katrin Huß, Torsten Schleip und Krystian Schneidewind treten an zu einem filmischen Ostermarsch, und sitzen dabei gemütlich am Telefon. Was ist das für eine Demokratie, und wenn ja, wie viele?

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

NuoViso Team & Partner

 
Uwe
Charles
Lars
Jascha
Daniel
Thomas Schenk
Juri
Robert
Katrin
Thomas
Norbert
Frank
Stoner
Jan
Götz
Alexander
Robert Fleischer
Dominique
Julia