Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Stoner
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Elon Musk’s Starlink

| 31.07.2019

Der Entrepreneur Elon Musk gilt im Bereich innovativer Unternehmensgründungen als Superstar. Der Bezahldienst Paypal und der Automobilhersteller Tesla sind Giganten Ihrer Branche. Elon Musk hatte daran einen entscheidenden Anteil.

Besonders angetan hat es Elon Musk aber die Raumfahrt. SpaceX, das private Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, hat im Mai die ersten 60 von 12000 Satelliten im Orbit ausgebracht. Mit dem Project Starlink soll überall auf der Welt ein schneller Internetzugang möglich werden. Andere Konzerne haben ähnliche Pläne.

Doch wie sehr wird in naher Zukunft der Blick auf den Sternenhimmel beeinträchtigt? Welche Auswirkungen wird das auf die Astronomie haben? Erste Astronomen melden sich bereits kritisch zu Wort. Wem gehört überhaupt der Himmel und das Weltall?

Und schließlich stellt sich die Frage, geht es bei diesem Projekt wirklich nur um Internet-Technologie, oder gibt es noch andere Gründe, die Erde mit einem Funk-Grid zu umziehen? Smells like Deep State…

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Stoner
Thomas Schenk
Daniel
Dominique
Dominik
Norbert
Robert
Julia
Katrin
Alexander
Frank
Thomas
Aron
Lars
Charles
Jan
Robert Fleischer