Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Armin Risi: Bewusstsein, Moral, Ethik und Frieden

| 17.02.2019

Musik, Kunst, Friedensforschung, Umweltschutz, das Wissen der Indigenen usw. Mein Thema war der philosophische Ansatz: „Bewusstsein, Moral und Ethik – die Bedeutung für den Frieden“.

Die Mächte der Spaltung haben ihre eigene „Moral und Ethik“, mit der sie Krieg und Ausbeutung rechtfertigen. Was aber ist eine ganzheitliche Ethik und Moral, mit der wir das Zeitalter der Spaltung (im Sanskrit „Kali-Yuga“ genannt) überwinden können?

Der Schlüssel dazu ist nicht neu und unbekannt, sondern zeitlos und allbekannt, ein offenes Geheimnis, „das verlorene Symbol“ – ein Symbolon, das nun wieder ins Bewusstsein der Menschen kommt.

Der Tag der FÜR DEN FRIEDEN KONFERENZ, die Wintersonnenwende 2019, war das Jahr 7 nach dem 21.12.2012, wo ein Zyklus von über fünftausend Jahren zu Ende ging, mit einer entsprechenden Übergangszeit, in deren entscheidenden Phase wir uns JETZT in den Jahren danach befinden.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Stoner
Jan
Daniel
Alexander
Robert
Aron
Dominique
Julia
Charles
Lars
Katrin
Robert Fleischer
Thomas
Norbert
Frank
Thomas Schenk