Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Stoner
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Geheimtip Hassberge

| 24.10.2020

Es sind nicht große Monumente, sondern die vielen kleinen Perlen, die die Seele Deutschlands und Mitteleuropas ausmachen. Orte, wo Natur und Kultur verschmelzen, in einer erstaunlichen Vielfalt.
In dieser Ausgabe geht es um eine besondere Gegend in Nordbayern, die Haßberge, die für ihre hohe Burgendichte bekannt ist. Hier wird ein Ort vorgestellt, wo man vier besondere Plätze in einem angenehmen, romantischen Spaziergang durch Mischwälder besuchen kann. Es sind die Burg Lichtenstein, der Teufelsstein, die Felsenburg Rotenhan und das Schloss Eyrichshof. Um jeden dieser Orte ranken sich mysteriöse Sagen und Gerüchte, feinfühlige Menschen sehen in ihnen alte Kraftorte.
In jedem Fall ist dies ein inspirierendes Fleckchen Erde, das dem modernen, urbanen Menschen auf seiner Suche nach Indentität und Heilung helfen kann.
Findet die Verbindung zum Land, denn im Land steckt die Kraft!

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
nur im Plus+Abo
 

NuoViso Team & Partner

 
Norbert
Lars
Thomas Schenk
Alexander
Julia
Jan
Götz
Uwe
Dominique
Stoner
Frank
Robert
Juri
Robert Fleischer
Daniel
Katrin
Charles
Jascha
Thomas