Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Stoner
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Der zerbrochene Regenbogen – Meltdown in Südafrika

| 23.07.2021

Südafrika erlebt in den bevölkerungsreichen Provinzen KwaZulu-Natal und Gauteng einen totalen Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung. Plünderungen, Brandschatzungen und Gewalt haben ein beispielloses Ausmaß angenommen. Korrupte Politik und Behörden scheinen unfähig, den gesellschaftlichen Meltdown zu verhindern und waren oft unsichtbar.
Seit dem Ende des Apartheidstaates Mitte der 90’er gilt Südafrika als ein Musterstaat gesellschaftlicher Transformation und wirtschaftliches Powerhouse eines gebeutelten Kontinents. Doch all die milliardenschweren Reformprogramme, erdacht in westlichen Thinktanks und Universitäten, scheiterten kläglich an der Umsetzung von Nelson Mandelas Traum einer Regenbogennation in Wohlstand und Frieden.
Zurück bleibt eine ethnisch zerrissene, sozial ungleiche Gesellschaft, wo die Menschen sich selbst um ihre primären Interessen kümmern müssen.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Stoner
Julia
Dominik
Norbert
Katrin
Dominique
Frank
Robert Fleischer
Lars
Alexander
Jan
Robert
Aron
Thomas Schenk
Charles
Daniel
Thomas