Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Thomas Schenk
Youtube
Plus+Abo
MELDEN

Wenn Wikipedia löscht - Die Fahrt nach Weißrussland

| 05.05.2023

Als Oliver Schneemann bei seiner Reise nach Weißrussland von einem russischen Historiker vom Massaker in Dremlevo erfährt, beschließt er, diese Erkenntnisse der Wikipedia mitzuteilen. Es dauert drei Minuten, dann wird der Artikel entfernt. Dremlevo ist die erste von 600 kleinen Ortschaften in Weißrussland, die während der "Operation Dreieck" (1942) von der Wehrmacht dem Erdboden gleich gemacht wurden. Die Einwohner wurden systematisch ermordet. Oliver Schneemann kontaktiert den Journalist und Filmemacher Dirk Pohlmann mit der Frage: Warum löscht Wikipedia diesen Artikel? Es entsteht die Idee einer erneuten Fahrt nach Weißrussland zum Ort des Geschehens. Das Fernsehen Weißrusslands wird aufmerksam. Druschba-Friedensfahrer schließen sich der Fahrt nach Weißrussland an und somit beginnt eine Fahrt, die wir hiermit dokumentieren.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
 

NuoViso Team & Partner

 
Norbert
Dominique
Thomas
Frank
Robert
Julia
Lars
Aron
Dominik
Jan
Stoner
Daniel
Thomas Schenk
Charles
Alexander
Robert Fleischer
Katrin