Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Gratismonat Button

Mitglied werden und uns unterstützen!

Unser Programm ist unabhängig und wird von unserer Community crowdfinanziert. Bist auch Du dabei? Die Höhe der Unterstützung bestimmst Du dabei selbst.

Nein erstmal nicht
Ja, zeig mal her

Dieses Video ist momentan nur für Unterstützer verfügbar.

Login

Email

Passwort | Password

Email oder Passwort falsch!
Noch kein Konto? Hier registrieren!

Einfluss von Dogmen und Glaubenssätzen am Innovationsstandort Deutschland? - Frank Marco Günzel

| 16.02.2021

Erläutert am Beispiel der historischen Raumfahrt und Entstehung der New Space Szene (SpaceX, Blue Origin, Virgin, Xcore, Talis Enterprise). Deutschland gehört zu den Innovationstreibern in der Welt. Dies ist die weitverbreitete Meinung, hier bei uns im Land. Sehen das die Menschen anderswo auch so?

Im Silicon Valley vertreten viele Mitarbeiter bei den Internetgiganten Google, Facebook, Twitter & Co die Ansicht, dass Deutschland den Anschluss längst verpasst hat. Befragt man die Menschen dort in den großen Innovationsunternehmen im Valley persönlich, gilt dort Deutschland als das Innovationsland Nr. 1 des Industrie- und Autozeitalters als rückschrittlich und altbacken.

Frank Marco Günzel, spricht über seine Erfahrungen, die er schon ab dem Jahr 2004 in einem anderen Hochtechnologiebereich sammeln durfte, in der privaten Raumfahrt. In diesem Industriezweig gehört Günzel zu den Pionieren in Deutschland. Frank Marco Günzel gründete das Project Enterprise und brachte es dann ab 2008 verstärkt auch in Deutschland in die Öffentlichkeit. Während der Funken in Deutschland nicht übersprang, stieß Günzel sowohl in den USA als auch in Asien auf großes Interesse.

Zusammenfassend spricht man von der „German Angst“, selbst Innovationen zu wagen, auch an den Großen und Etablierten vorbei. Glücklicherweise hat sich auch in Deutschland mittlerweile eine New Space Szene etabliert, die einen echten Industriezweig darstellt.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
nur im Plus+Abo
 

NuoViso Team & Partner

 
Aron
Norbert
Alexander
Daniel
Stoner
Katrin
Frank
Julia
Thomas Schenk
Charles
Lars
Jan
Robert Fleischer
Dominique
Thomas
Dominik
Robert