Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

nicht essenzielle Cookies

Hier sind alle nicht notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite nicht benötigt werden.


Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Stoner
Youtube
Odysee
Plus+Abo
MELDEN

Kulturhauptstadt Chemnitz - Fluch oder Segen?

| 02.12.2020

Chemnitz wird europäische Kulturhauptstadt 2025. Was bedeutet das für die Stadt und ihre Bürger? In diesem Zwischenruf werden, auf ganz subjektive Art, die Pros und Contras gegenüber gestellt.

Die Vorteile liegen auf der Hand, es kommt Geld in die Stadt, was der gebeutelten lokalen Wirtschaft, insbesondere den Hotel-und Gastrobetrieben, gut tun wird. Der Tourismus wird angekurbelt und man hat die Chance, sich Deutschland und Europa als lebensfrohe Stadt zu präsentieren und das beschädigte Image aufzubessern.
Doch fühlen sich viele Bürger nicht abgeholt, Kunst und Kultur wirkt auf viele wie von oben verordnet. Die Kunst wirkt nicht frei, sondern mit einer erzieherischen Agenda behaftet, die von Marketingexperten geleitet wird. Jenseits von Fragen des Geschmacks sollte Kunst sich aber unabhängig von Moden und Weltanschaungen entfalten dürfen. Kulturförderung sollte den Künstlern und Kulturschaffenden nur die Möglichkeiten einräumen, sich frei ihrer Kreativität zu widmen und sie nicht zu Marketingzwecken instrumentalisieren.
L'art pour l'art.

Kommentare

Um Beiträge zu kommentieren, bitte einloggen.

Reload
 

Alle Folgen

 
nur im Plus+Abo
 

NuoViso Team & Partner

 
Lars
Thomas Schenk
Uwe
Alexander
Jan
Katrin
Julia
Norbert
Stoner
Robert
Frank
Charles
Juri
Dominique
Götz
Robert Fleischer
Jascha
Thomas
Daniel